split(1)Handbuchseitesplit(1)

Bezeichnung:split – spaltet eine Datei in mehrere kleinereSyntax:split [-Zeilen] [-lZeilen] [-bBytes [bkm] [-CBytes [bkm]] [Datei [Prefix]]Beschreibung:split teilt eine Datei in mehrere Teile. Wenn keine weiteren Optionen gegeben sind, wird die Datei in Teile zu je 1000 Zeilen aufgeteilt. Die Ausgabe erfolgt in Dateien mit dem Namen Prefix oder x wenn kein Prefix angegeben wird. Danach folgen – je nach Menge der Teildateien – alphabetisch sortierte Endungen (aa, ab, ac, ad, …) Durch die streng alphabetische Reihenfolge können die einzelnen Teildateien später mit dem Befehl cat wieder zusammengebaut werden

cat xa* > ZieldateiOptionen:Zeilendie Ausgabedateien sind Zeilen lang-lZeilendie Ausgabedateien sind Zeilen lang-bBytes[bkm]die Ausgabedateien sind Bytes lang; die optionale Endung setzt die Einheit auf:

b      512 Byte Blöcke
k1 Kilobyte (1024 Byte) Blöcke
m1 Megabyte (1024 KByte) Blöcke

-CBytes[bkm]schreibt so viele Zeilen wie möglich in die Ausgabedatei, ohne Bytes zu überschreiten; ist eine Zeile länger als Bytes, wird die Zeile auf mehrere Dateien aufgeteilt, bis der Rest weniger als Bytes lang ist; die Optionen bkm werden benutzt wie bei -b


Quelle: Linux-Anwenderhandbuch