Syntax

lsusb [Optionen]

Beschreibung

lsusb ist ein Werkzeug zur Darstellung von Information über alle USB-Busse des Systems und aller dort angeschlossenen Geräte.

Um alle Features dieses Programms zu nutzen, muß ein Kernel ab Version 2.3.15 benutzt werden, der die /proc/bus/usb Schnittstelle unterstützt.

Optionen

-v
Weist lsusb an, ausführliche Ausgaben über alle Geräte zu machen.
-vv
Weist lsusb an, noch ausführlicher zu sein. (Alle Informationen werden ausgegeben, die der PCI-Bus überhaupt hergeben kann).
-s [[bus]:][devnum]]
Zeigt nur Geräte des angegebenen Busses und der Gerätenummer devnum.
-d [vendor]:[product]
Zeigt nur Geräte eines angegebenen Herstellers (vendor) mit der entsprechenden Produkt-ID. Beide Werte werden in hexadezimalen Zahlen angegeben und jeweils einer der Werte kann weggelassen werden.
-p procpath
Benutzt einen anderen Pfad zum USBDEVFS statt dem voreingestellten /proc/bus/usb.
-D device
Das Verzeichnis /proc/bus/usb wird nicht abgesucht, sondern es wird nur Information über das Gerät ausgegeben, dessen Gerätedatei angegeben wurde.
-t
Zeigt die physikalische Hierarchie des USB-Systems in einer Baumstruktur.

Siehe auch

lspci(8)

Autor

Thomas Sailer, <sailer@ife.ee.ethz.ch>.