Die Einrichtung eines Mailservers mit sendmail gilt als eines der kompliziertesten Kapitel der Unix-Serverinstallation. Es existiert ein tausendseitiges Buch alleine über die Sendmail-Konfiguration, es gibt auch die Weisheit:

Ein richtiger Unix-Systemadministrator ist man erst, wenn man einmal eine Sendmail Konfiguration erfolgreich hinter sich gebracht hat.

Ein richtiger Unix-Systemadministrator wird sich aber hüten, es ein zweites Mal zu tun.

Aber so schlimm ist es heute nicht mehr, keine Angst. Die modernen Sendmail Versionen bringen heute ausgesprochen leicht zu handhabende Konfigurationsdateien mit, die die Arbeit mit Sendmail erleichtern. Wenn also kein zu komplizierter Mailserver aufgesetzt werden soll, dann können wir uns das Leben sehr einfach machen.

Die unterschiedlichen Linux-Distributionen arbeiten hier mit unterschiedlichen Methoden, die hier nicht alle darstellbar sind. Ich werde hier exemplarisch die Konfiguration unter SuSE-Linux durchspielen, da in dem Kurs alle damit arbeiten.