tail(1)Handbuchseitetail(1)

Bezeichnung:tail – zeigt das Ende einer DateiSyntax:tail [Optionen] [Datei…]Beschreibung:tail druckt die letzten (10) Zeilen einer Datei oder von der Standardeingabe, wenn keine Datei angegeben wird. Ein einzelnes – anstelle eines Dateinamens meint ebenfalls die Standardeingabe. Werden mehrere Dateien angegeben, so wird das Ende jeder Datei mit dem Dateinamen eingeschlossen in ==> und <== eingeleitet.Optionen:-cNzeigt N Bytes vom Ende der Datei. Der Anzahl kann eine Einheit folgen. Möglich sind:

b      Blöcke mit 512 Bytes
kBlöcke mit Kilobytes
mBlöcke mit Megabytes

-f(follow) gibt immer wieder das Dateiende aus, dadurch kann die Entwicklung einer wachsenden Datei beobachtet werden; diese Option funktioniert nur, wenn nur eine einzige Datei angegeben istNlgibt N Zeilen aus-qunterdrückt die Dateinamen zu Beginn der Ausgabe-vdruckt immer die Dateinamen zu Beginn der Ausgabe