Bewertung 3


Die Kandidaten sollten in der Lage sein, einfache Perl-Scripts zu schreiben, die wo notwendig Module benutzen, den Perl-Taint-Modus zu benutzen, um Daten zu sichern und Perl-Module von CPAN zu installieren. Dieses Prüfungsziel beinhaltet den Gebrauch von sed und awk in Scripts und den Gebrauch von Scripts für die Prozess-Ausführung und die Generierung eines Alarms über E-Mail oder Pager, wenn ein Prozeß stirbt. Die Kandidaten sollten in der Lage sein, die automatische Abarbeitung von Scripts anzuwenden, um Logdateien nach Fehlern zu durchsuchen und die Fehlermeldungen an den Administrator zu mailen, um Dateien über das Netz mit rsync zu synchronisieren, um Dateiveränderungen zu entdecken und ein Script zu schreiben, das den Administrator benachrichtigt, wenn ein bestimmter User sich an- oder abmeldet.

Schlüsseldateien, Begriffe und Hilfsmittel beinhalten:

  • perl -MCPAN -e shell
  • bash, awk, sed
  • crontab
  • at

Dieser Abschnitt ist ein dicker Brocken für denjenigen, der die Dokumentation dazu schreiben soll. Dieser Kurs kann weder einen Perl-Kurs noch einen Programmierkurs für die bash ersetzen, wie es auch den Rahmen sprengen würde, sowohl sed, als auch awk komplett zu behandeln. Ich gehe also davon aus, dass gewisse Kenntnisse auf diesen Gebieten vorhanden sind und spreche die einzelnen oben genannten Punkte durch. Trotzdem werde ich einige Informationen auf andere Seiten auslagern, um die eine Seite nicht vollständig überzudimensionieren.

Webadressen zum Thema